"Akt & Landschaft" sogar für die Tagesthemen
der ARD interessant
Im Herbst 1979 wurde unter Schirmherrschaft des Kulturbundes die 2. Ausstellung im gleichen Pavillon eröffnet. Die Fotografen der gesamten Republik (die ich persönlich eingeladen hatte) sandten 500 ihrer besten Fotos ein, von denen 207 gehangen wurden. Mit 29 Ender-Fotos und 3 Preisen (darunter der "Goldene Atlas Potsdam") gewürdigt, war ich der erfolgreichste Aussteller. Dann kam die Überraschung. Ich wurde zu einem "streng-vertraulichen" Gespräch "gebeten", weil sich das westdeutsche Fernsehen für AKT & LANDSCHAFT interessierte. In einem Büro erwarteten mich mehrere Stasi-Offiziere und Funktionäre, die nun die "gewaltige Aufmerksamkeit des Westens in die richtigen Bahnen lenken wollten". Man teilte mir mit, dass die ARD in den Tagesthemen einen
Dreharbeiten für die ARD-Tagesthemen mit Lutz Lehmann (ausgestrahlt am 9. 7. 1979, 22.00 h).
Beitrag über Akt & Landschaft senden möchte. Es sei hochbrisant, weil nicht etwa ein Journalist der 3. Garnitur käme, sondern der renommierte Lutz Lehmann, ein Mann also, der recht ungeschminkt über die DDR berichtet. Und deswegen sei es notwendig, mich für etwaige Fälle vorzubereiten. Kulturpolitische Äußerungen überlasse man mir, aber wenn am Aufnahmeort plötzlich ein Besucher dazwischen spränge, der rufen würde, er habe eine Ausreise in den Westen gestellt, aber man ließe ihn nicht raus, dann hätte ich ihn "sanft" abzudrängen (im Hintergrund halten sich für diesen Fall ja Genossen auf) und ihn darauf zu verweisen, dass er sich "vertrauensvoll" an die zuständigen Organe wenden solle, die dann alles in die Wege leiten würden. Das Interview fand statt, Lehmann war kurz angebunden (fürchtete wohl den Fall der Fälle selbst), und als ich ihn privat zu einer Tasse Kaffee einladen wollte (ich hatte vor, ihn über Österreich zu befragen), war mir das unmöglich. Jedes Mal, wenn ich mich ihm auf Flüster-Distanz nähern wollte, traten (fast synchron) zwei "Ledermäntel" dicht hinter uns, so dass ein privates Gespräch unmöglich wurde...
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14